Reha-Klinik Ahrenshoop - Ostseeklinik in MV

Reha in der Ostseeklinik Ahrenshoop

Als eine der führenden Rehabilitationskliniken in Mecklenburg Vorpommern ist die Ostseeklinik in Ahrenshoop eine Reha-Klinik mit besonders vielen Vorzügen.

Die unmittelbare Nähe zum Strand in der Natur der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gelegen, bietet die Reha-Klinik in Ahrenshoop ein ideales Klima für die Genesung der Patienten. Ob die frische Ostseeluft, oder die heilende Wirkung des Ostseewassers, in der Ostseeklinik Ahrenshoop ist man stets von gesundheitsfördernden Faktoren umgeben.

Mittlerweile sind es über 5.000 Patienten jährlich, welche sich von den geschulten Ärzten und Therapeuten der Reha-Klinik überzeugen. Das besondere Hauptaugenmerk der Ostseeklinik liegt in der Nachbehandlung von diversen Krankheiten wie beispielsweise Gewebeerkrankungen, Krebs, oder auch Knochenmarkserkrankungen. Neben diesen, bietet die Reha-Klinik Ahrenshoop auch Erfahrungen in anderen medizinischen Bereichen, so dass die verschiedensten Krankheiten und Beschwerden während einer Kur behandelt werden können.

Die Atmosphäre der Ostseeklinik Ahrenshoop

In stilvoller und einladender Atmosphäre ist die Reha-Klinik im Ostseebad Ahrenshoop ein besonders beliebter Kurort. Ausgestattet mit den neusten Techniken und vielen Sport- und Bewegungsräumen sorgt die Ostseeklinik für ein sehr modernes Umfeld.

Das freundliche und kompetente Personal steht in der Reha-Klinik von Beginn an zur Seite und übernimmt mit größter Sorgfalt die Wünsche der einzelnen Patienten. Sowohl die erfahrenen Ärzte und Therapeuten, als auch das gesamte weitere Personal, sorgt in der Ostseeklinik Ahrenshoop für das Wohlbefinden der Patienten.

Die umliegende Landschaft ist natürlich auch einer der Hauptgründe, warum ausgerechnet das Ostseebad Ahrenshoop für einen Kuraufenthalt so beliebt ist. Der schneeweiße Strand, das Rauschen der Ostseewellen und die ruhige Boddenlandschaft sorgen für eine Atmosphäre der besonderen Art.